Unsere Kurse

 



Erste Hilfe am Kind (Dauer: 3 Std.) 

Lernen Sie lebensbedrohliche Notfälle bei Ihrem Kind schnell zu erkennen und richtig zu handeln. Einfache, theoretische Grundlagen und praktische Übungen sollen Ihnen die Sicherheit geben im Fall der Fälle schnell und richtig handeln zu können.                                                                                                                                                                 Ab einer Teilnehmerzahl von min. 10 Personen sind auch private Kurse für Familien, Einrichtungen und Vereine möglich. 







 

Erste Hilfe am Erwachsenen (Dauer: 3 Std./ 9Std.)

Dieser Kurs ist eine gute Möglichkeit um einen alten Erste Hilfe Kurs noch einmal aufzufrischen oder neue Fähigkeiten zu erlernen. Lernen Sie lebensbedrohliche Notfälle schnell zu erkennen und richtig zu handeln. Einfache, theoretische Grundlagen und praktische Übungen sollen Ihnen die Sicherheit geben im Fall der Fälle schnell und richtig handeln zu können.

Wir bieten Vereinen die Möglichkeit, einen Erste Hilfe Kurs auf die in der Vereinstätigkeit benötigten Schwerpunkte individuell anzupassen








Erste Hilfe Kurse für medizinische Einrichtungen (Dauer: 3 Std.)

 

Medizinischen Einrichtungen haben die Möglichkeit die Grundlagen der Ersten Hilfe aufzufrischen. Die Inhalte können individuell auf die Schwerpunkte und den Bedarf der Einrichtung angepasst werden.
Qualität und Qualitätssicherung haben in der ambulanten und stationären Pflege einen hohen Stellenwert. Aus diesem Grund prüft der Medizinische Dienst (MD) die Einhaltung der Fortbildungspflicht für Pflegefachkräfte. Mindestens vier Fortbildungsstunden müssen Pflegefachkräfte alle 2 Jahre absolvieren.

Anerkennung des MD nach §132 SGB V im Rahmen der Qualitätssicherung für Pflegefachdienste.







 


Erste Hilfe für Feuerwehren  (Dauer:  3Std./ 9Std./ 16 Std.)

In diesem Kurs werden alle Notfallmaßnahmen für den Feuerwehrdienst erarbeitet und trainiert. 

Mit vielen praktische Übungen, Hintergründen und Erfahrungen aus dem Einsatz, sowie der Umgang mit erweitertem Material. 

Im Feuerwehrdienst sind auch weiterhin 16 UE Erste Hilfe vorgesehen. Ziel dieser Ausbildung ist es u.a., eine einheitliche und qualitätsgesicherte Ausbildung zu ermöglichen, um die Einsatzkräfte im Feuerwehrdienst besser vorzubereiten. Die Bescheinigung gilt auch im Rahmen der beruflichen und privaten Anerkennung analog der Grundausbildung.

 

 







Erste Hilfe  gem. §68 FeV  sowie Betriebliche Ersthelfer nach DGUV (Dauer: 9 UE à 45 min)

 

Sie möchten mit dem Führerschein starten- oder im Betrieb ihr Personal schulen? Dann fehlt Ihnen dieser Kurs. In nur einem Tag lernen Sie alle wichtigen Maßnahmen der Ersten Hilfe in Theorie und Praxis kennen.

Dieser Kurs ist zugelassen nach FEV § 68 sowie DGUV 304-001 . Das benötigte Zertifikat bekommen Sie noch am selben Tag. Eine Abrechung mit der BG/UVK ist möglich.

Dieser Kurs ist bei Bedarf ganz bequem für Sie als Inhouse-Seminar in Ihrem Unternhemen buchbar.  










 


 

Erste Hilfe für und mit Kindern (Dauer: 2 Std.)


Selbst die Kleinsten wissen schon wie wichtig Erste Hilfe ist.  

Spielerisch lernen die Kinder ab dem Vorschulalter die Grundlagen der Ersten Hilfe und das Absetzten eines Notrufes. 

Der Kurs ist für Kitas,  Schulen und Vereine geeignet und individuell an die jeweilige Altersklasse angepasst.